Wir bloggen Berlin – Blog News Bezirke

Zum Radfahren verdammt

Die BVG will ab heute Nacht für unbestimmte Zeit streiken. Guter Coup zumal gerade Tausende von Besuchern zur Tourismus-Messe ITB angereist sind. Ärgerlich für Fachbesucher, andere Touristen dürfte es weniger stören, denn unvorhersehbare Ereignisse liefern den besten Stoff für Anekdoten. “Schlecht gelaunte Berliner? ” – “Überall gesehen.” Warum sich die Leute wegen eines kleinen Streiks nur so haben müssen…

Eine Freundin, die gerade eine Gruppe ausländischer Jungdiplomaten durch die Stadt geleitet, hat da andere Sorgen. “Als wenn die BVG nicht wenigstens bei Schnee eine Ausnahme machen könnte.” An das Ausleihen von Rädern ist nicht zu denken, einige Teilnehmer sind zu fahrrad-unerfahren.

Das geht wahrscheinlich auch vielen Berlinern so, die allenfalls ein angestaubtes Rad mit schlechten Bremsen im Keller stehen haben. Der Tagesspiegel rät auf’s Fahrrad umzusteigen und gegebenenfalls eines auszuleihen. Gute Idee, nur ist das BVG-Monatsticket in den meisten Fällen schon bezahlt. Und Fahrradverleihe verlangen oft Touristen-Preise. Vielleicht sollte der Berliner Senat doch über öffentliche Leihräder nachdenken, die gegen einen jährlichen Beitrag jederzeit genutzt werden können.

Auch lesenswert:

0 Kommentare zu “Zum Radfahren verdammt”


Die Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Neue Kommentare

  • Thomas Feirer: echt coole Bilder …
  • Anonymous: achso hier meine email adresse zero88-denis@web.de
  • Anonymous: echt bei dir geht das noch? zu silvester wollen paar leute und ich schön gemütlich auf ein dach feiern ist...
  • Aileen: Ich hab mal ne frage: wo genau ist der Markt und hat der auch sonntags auf? lg
  • Ilse Fuehrhoff: Es gibt in Berlin tatsächlich noch sehr viele, eigentlich ungeahnt viele Hausfassaden oder auch...

Zufallsfotos

Kostenlos abonnieren

Unser RSS-Feed enthält alle neuen Artikel. Ihr könnt sie auch bequem als E-Mail abonnieren
fensterzumhof.eu gibt es jetzt auch in einer Smartphone-Version

Anzeige

Berliner Streetart

Berlin bei Nacht

Fassaden der Hauptstadt

Berliner Hinterhöfe

Andere Blogs


Wenn Sie auf dieser Seite verbleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Anzeigen zu personalisieren. Informationen zu Ihrer Nutzung dieser Webseite werden an Werbepartner weitergegeben. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie dieser Verwendung von Cookies zu.

Schließen