Mehr Sicherheit beim Gerüstbau

Wenn die Fassade neu gestrichen werden muss, dann bietet sich ein Gerüst an. Doch es gilt hier einige Sicherheitsaspekte zu beachten, denn sonst könnte...

Neueste Artikel

Reklame

Neueste Nachrichten

Top Nachrichten

muss lesen

Mehr Sicherheit beim Gerüstbau

Wenn die Fassade neu gestrichen werden muss, dann bietet sich ein Gerüst an. Doch es gilt hier einige Sicherheitsaspekte zu beachten, denn sonst könnte...

Gesunder Lifestyle – Voraussetzung für ein glückliches Leben!

Es wird immer populärer und viele Menschen legen einen immer größer werdenden Fokus auf das Glücklichsein und die eigene Gesundheit. Während vor einigen Jahren nur...

Die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Deutschland

Haben Sie sich schonmal gefragt, was die Deutschen so in ihrer Freizeit treiben? Es gibt sogar weitaus größere Unterschiede, als man vielleicht denkt. In...

Der Reiz von Kartenspielen

Kartenspiele gehören wie Würfelspiele zu den beliebtesten Glücksspielen der Menschen. Ihre Herkunft lässt sich bis in das Mittelalter zurückverfolgen. Wer nach einem Kartenspiel in...

Am beliebtesten

Mehr Sicherheit beim Gerüstbau

Wenn die Fassade neu gestrichen werden muss, dann bietet sich ein Gerüst an. Doch es gilt hier einige Sicherheitsaspekte zu beachten, denn sonst könnte...

Gesunder Lifestyle – Voraussetzung für ein glückliches Leben!

Es wird immer populärer und viele Menschen legen einen immer größer werdenden Fokus auf das Glücklichsein und die eigene Gesundheit. Während vor einigen Jahren nur...

Die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Deutschland

Haben Sie sich schonmal gefragt, was die Deutschen so in ihrer Freizeit treiben? Es gibt sogar weitaus größere Unterschiede, als man vielleicht denkt. In...

Der Reiz von Kartenspielen

Kartenspiele gehören wie Würfelspiele zu den beliebtesten Glücksspielen der Menschen. Ihre Herkunft lässt sich bis in das Mittelalter zurückverfolgen. Wer nach einem Kartenspiel in...

Merkmale und Vorteile der erfolgreichen Elektrorasierer-Serie

Besonders Männer greifen für die tägliche Pflege gerne zu dem Rasierer. Oft geht es einfach um das Wohlbefinden und sonst ist es auch ein...

Was ist für Home and Smart zu beachten?

Viele Menschen in der heutigen Zeit reden von Hausautomation, doch es ist oft nicht bekannt, was unter dem Begriff verstanden werden soll. Die intelligente...

Beste Heißluftfriteuse

Viele Menschen möchten sich gerne eine Heißluftfritteuse kaufen, damit unterschiedliche Speisen fettarm zubereitet werden können. Vitamine können aufgrund der schonenden Zubereitung erhalten bleiben und...

Neueste Nachrichten und Updates

Mehr Sicherheit beim Gerüstbau

Wenn die Fassade neu gestrichen werden muss, dann bietet sich ein Gerüst an. Doch es gilt hier einige Sicherheitsaspekte zu beachten, denn sonst könnte es zu schwerwiegenden Verletzungen kommen. Das wichtigste haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst. Normalerweise übernimmt die Aufgabe sowieso ein Fachbetrieb. Es gibt aber durchaus auch Personen, die das selbst machen wollen. Insbesondere für Bauern kommt es nur selten infrage, dass jemand anderes sich um diese Aufgabe kümmert.

Schutzkleidung

Im Arbeitssicherheitsgesetz ist geregelt, dass jeder eine Schutzkleidung benötigt. Das sollten Personen außerhalb von Fachbetrieben ebenfalls berücksichtigen. Zusätzlich sollte die Gebrauchsanweisung berücksichtigt werden, die jeder Hersteller zum Gerüst mitliefert. Hier wird beschrieben, wie die Arbeitsmaterialien zu behandeln sich und welche Kleidungsstücke unverzichtbar sind. Es empfiehlt sich das Tragen von Sicherheitssuchen, ein Helm (nach DIN-Norm EN 397) und je nach Arbeit eben auch eine Schutzbrille.

Der richtige Aufbau des Gerüsts

Ein Gerüst kann sehr empfindlich sein, daher sollte sich stets an die Herstelleranleitung gerichtet werden. Schon eine Fehlsetzung könnte die Sicherheit gefährden. Daher sollte die Arbeit generell unter gegenseitiger Kontrolle erfolgen. Bei fehlenden Bauteilen ist sogar ganz davon Abstand zu nehmen, denn auch Versicherungstechnisch würde es hierbei zu Problemen kommen. Sollte das Gerücht geliehen werden, dann sollte eine Dokumentation erfolgen mit allen Problemen und eventuellen Mängeln. Bauteile müssen aber direkt ersetzt werden.

Der Arbeitsbereich

Das Gerüst muss entsprechend abgesichert und markiert werden. Als Handwerker wird ein fester Stand benötigt, der ansonsten nicht gewährleistet ist. Der Boden muss auch zwingend mit einem festem Material versehen sein. Zur Absicherung zählt ein entsprechender Seitenschutz, der bei Gleichgewichtsverlust helfen kann. Zu sichern sind auch Wandöffnungen und frei stehende Treppenabsätze. Alle Faktoren, welche die Sicherheit gefährden könnten, sind unbedingt zu korrigieren.

Das Gerüst während der Arbeit

Eine klare Regelung schützt ebenfalls vor schweren Verletzungen. Hilfsmaterial, Farbe oder andere Gegenstände dürfen nicht wahllos auf der Fläche stehen, sondern müssen auf markierten Teilen abgestellt werden. Gegenstände sollten auch niemals auf dem Seitengerüst gelagert werden. Wenn die Arbeit mit mehreren Personen erfolgt, dann gilt es die Arbeiten versetzt auszuführen. Über dem Handwerker und unter dem Handwerker darf sich demnach keine weitere Person befinden. Herabfallende Gegenstände treffen so niemals eine Person. Insbesondere bei Fassadenarbeiten könnte dies durchaus passieren.

Baustellenaufsicht

Wenn die Arbeit im Team erfolgt, dann kann nicht jeder auf den anderen Rücksicht nehmen. Die Zeit drängt und jeder weitere Tag kostet nun mal auch Geld. Für dieses Hindernis gibt es zwei Personen, die für Aufsicht und Sicherheit zuständig sind und entsprechend alle Arbeitsabläufe einsehen. Diese Arbeit kann aber nicht jeder erledigen. Die Person benötigt hierfür eine Ausbildung inklusive einer Prüfung. Hinzu müssen die Personen in den Baubestimmungen unbedingt geschult sein. Im Falle eines Schadens würde eine Versicherung diesen Makel ansprechen. Der jeweilige Verantwortliche würde demnach ebenfalls haftbar gemacht werden.

Weitere Tipps und Tricks

Der Gerüstbau und auch die Arbeiten auf dem Gerüst sind nicht zu unterschätzen. Laien haben die Problematik, dass die Schulung dem hinsichtlich fehlt und Schäden an Gegenständen oder Personen sind damit nur eine Frage der Zeit. Damit niemanden etwas passiert, sollte ein Experte für Gerüstbau beauftragt werden. Ein solcher Dienstleister hat stets die passenden Gerüstarten parat. Ob Fassadengerüst, Raumgerüst oder eine Sonderkonstruktion. Bei kurzfristigen Projekten kann auch das Wetter ein Problem darstellen. Hierfür gibt es die sogenannten Wetterdächer. Diese ermöglichen ein witterungsunabhängiges Arbeiten. Dabei wird eine Seite des Hauses komplett bedeckt über eine Konstruktion aus Gitterträger. Sofern die Arbeiten über einen Dienstleister erfolgen, muss sich nicht um die kleinen Details gekümmert werden. Entsprechende Firmen sorgen für die notwendigen Schulungen, Hilfsmaterialien und für eine persönliche und individuelle Schutzkleidung. Durch jahrelange Erfahrung hat sich eine Fachkompetenz gebildet, die sich selbstverständlich keiner innerhalb von wenigen Stunden aneignen kann.

Gesunder Lifestyle – Voraussetzung für ein glückliches Leben!

Es wird immer populärer und viele Menschen legen einen immer größer werdenden Fokus auf das Glücklichsein und die eigene Gesundheit. Während vor einigen Jahren nur wenige Menschen auf die richtige Ernährung geachtet haben, stoßen immer mehr Leute darauf, dass sich nährstoffreiche Lebensmittel auf den Körper auswirken.

Die besten Tipps, um gesund durch den Alltag zu kommen!

  1. Mache dir einen Menüplan!
Unter der Woche ist oft Stress angesagt: Ein Termin nach dem nächsten und hier und da mal fünf Minuten sich einen Burger zu holen oder das günstige Käsebaguette am Bäcker an der Ecke. So schaut aber keine gesunde Ernährung aus. Viele Stimmen werden jetzt laut und behaupten, dass auch gar keine Zeit für stundenlanges Kochen in der Küche vorhanden ist. Mithilfe eines Menüplans kann man dem ganz leicht entgegenwirken. Erfahrungen zeigen, dass Menschen, die sich einen Menüplan machen und somit beispielsweise bereits Anfang der Woche ungefähr wissen, was sie in den nächsten Tagen kochen, sich grundsätzlich gesünder ernähren. Falls Sie das interessiert, sollten Sie sich am Samstag oder Sonntag einen Wochenplan machen: Wann sind sie zu Hause? Sind sie öfters auch am Abend unterwegs? Was essen Sie auf der Arbeit? Dann machen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Partner (falls Sie zu zweit wohnen und ansonsten eben alleine) einen Plan, was Sie wann kochen werden. Ein paar konkrete Tricks:
  • Falls Sie auf der Arbeit essen, könnten Sie z.B. am Vortag einfach mehr vom gesunden Essen kochen und dann mitnehmen.
  • Verzichten Sie auf stark fett- und zuckerhaltige Speisen. Hier finden Sie eine alternative Zubereitungsmethode von Pommes.
  • Sie können statt einem weißen Brötchen morgens einfach Overnight-Oats (die sie bereits am Vorabend zubereiten) gemischt mit Früchten essen.
  • Falls es wirklich schnell gehen muss, bereiten Sie bereits am Wochenende eine größere Menge an Kartoffeln, Reis, Süßkartoffeln, Hirse, Bohnen vor, die Sie dann einfach mit anderen frischen Lebensmittel kombinieren können und somit innerhalb kürzester Zeit eine frische Mahlzeit erhalten.
  • Fokus auf gesunde Nahrungsmittel: Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Reis, Vollkornprodukte, Nüsse, Samen usw.
  • Die benötigten Lebensmittel dann am Wochenende einkaufen gehen, so erspart man sich das ständige Einkaufen unter der Woche.
  • Viel Wasser trinken.
  • Auf regionale und saisonale Lebensmittel achten. Falls Sie das Gefühl haben, dass gesunde Ernährung teuer sein muss, dann irren Sie sich. Achtet man auf lokale Gemüsesorten und regionales Obst, dann kann sehr viel Geld gespart werden.
Warum sich unsere Moral auch auf den Lebensmittelkonsum auswirkt, können Sie hier lesen: https://www.stern.de/genuss/essen/gesunde-ernaehrung–unsere-moral-beim-essen-bringt-grosskonzerne-ins-wanken-8801856.html.
  1. Vermeiden Sie ungesunde Snacks
Essen Sie stattdessen zu den Hauptmahlzeiten genügend, sodass Sie nicht von ständigem Hunger geplagt werden. Falls Sie zwischendurch etwas essen möchten, dann greifen Sie zu Obst, selbstgemachten Energiebällchen oder Trockenfrüchte.
  1. Bewusst essen und nicht nebenbei
Viele Menschen kennen die Situation, in der sie beim Laufen zum Bus schnell ein Brötchen essen. Stattdessen ist es viel besser sich hinzusetzen und sich die Zeit zum Essen zu nehmen. Auch störende Ablenkung durch TV schauen usw. sollte vermieden werden.
  1. Ausreichend Bewegung
Neben einem gesunden Essen spielt auch die Bewegung eine Rolle. Sie können sich zu einem abendlichen Yoga- oder Tanzkurs anmelden oder ein Fitnessstudio besuchen. Dort lernen Sie neue Leute kennen und bringen Ihren Körper in Schwung.
  1. Meditation
Im Alltag vergessen viele Menschen, auch mal ruhig zu sitzen und sich eine Minute für sich zu nehmen. Doch genau in den stressigsten Situationen ist es von größter Bedeutung, sich selbst zurückzunehmen und ein paar Mal tief ein- und ausatmen, um sich selbst wieder zu spüren. Auch positive Affirmationen und das Loslassen negativer Glaubensmuster sind essenziell, um glücklich zu sein.

Fazit!

Um lange von einer guten Gesundheit zu profitieren, müssen Körper, Geist und Seele im Einklang sein. Neben einer ausgewogenen Ernährung, spielen auch Bewegung und viele ruhige Momente eine bedeutende Rolle. Falls Sie doch mal Krankheiten plagen oder ein ungutes Gefühl im Körper herrscht, dann können Sie auf Alternativen wie beispielsweise dem CBD-Öl zurückgreifen.

Die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Deutschland

Haben Sie sich schonmal gefragt, was die Deutschen so in ihrer Freizeit treiben? Es gibt sogar weitaus größere Unterschiede, als man vielleicht denkt. In diesem Artikel liste ich die Statistik auf und gebe hierzu noch eine Meinung ab.

Medien dominieren den Alltag

Die Statistik stammt aus einer Befragung von 100 Menschen, die mindestens einmal pro Woche diese Aktivitäten ausführen. Ich denke, ich erzähle Ihnen nichts neues, wenn ich erzähle, das Fernsehen seit 1986 die häufigste Freizeitbeschäftigung ist der Bundesbürger. Zur Zeit schauen 95 Prozent aller Deutschen regelmäßig fern. Zwei von Drei verfolgen sogar das tägliche Fernsehprogramm. Für viele eignet sich der Konsum von öffentlichen und privaten Sendeanstalten zum Abbau von Stress und eben zu entspannen. Viele genießen diese ruhigen Minuten zu Hause auf dem Sofa. Das steht ganz im Kontrast zum Hektik im Alltag. In Deutschland ist der Konsum von TV aber wie bereits erwähnt sehr hoch. Es gibt aber je nach Familienkonstellation eine andere Prioritäten.  Kinderlose Paare genießen viel eher die gemeinsame Zeit, aber eben nicht vor dem Fernseher. Familien hören in ihrer Freizeit viel lieber Radio. Bei jungen Erwachsenen oder Singles schaut die Sache aber wieder ganz anders aus: Internet wird in jedem Fall bevorzugt — Fernsehen ist nur auf Platz 5 der Lieblingsbeschäftigungen. In der Freizeit ist bei Singles die Nutzung von Medien am beliebtesten. Die gesamte Top 10 bezieht sich rein auf die Nutzung von Medien. Rentner oder Pensionisten dagegen vergnügen sich eher vor dem Fernseher oder Radio, aber auch Zeitung lesen, Telefonieren und Musik hören. Abgesehen von der Mediennutzung werden nur drei soziale Aktivitäten genannt: Kaffeetrinken, Zeit mit dem Partner verbringen oder über wichtige Dinge reden. Vier regenerative Beschäftigungen reihen sich dazu ebenfalls an: Seinen Gedanken nachgehen, Ausschlafen, sich in Ruhe pflegen und Faulenzen.

Der Wandel der Zeit

Es ist erstaunlich, dass 1957 das Lesen von Zeitungen und Zeitschriften auf Platz 1 stand, neben Gartenarbeit, Einkaufen und Heimwerken. 1963 änderten sich die Freizeitbeschäftigungen erneut, diesmal waren am beliebtesten Theater und Konzerte — abgesehen von Ausruhen, Besuche machen und Fernsehen. Jahr für Jahr wurde das Fernsehen immer beliebter. Noch im Jahr 1975 waren es wieder die Zeitungen, Radio hören und Fernsehen. Ab 1986 war das Fernsehen letztendlich die Lieblingsfreizeitbeschäftigung.

Der Spaß im Internet

Neu hinzugekommen ist der Spaß beziehungsweise der Kick im Internet. Insbesondere, wenn ein großes Sport-Event ansteht, versuchen wir unser Glück und wetten mit Freunden. Wer wirklich davon überzeugt ist, dass Deutschland 3:0 gewinnt, soll auch Geld drauf setzen um zu verdeutlichen, wie ernst er es meint. Sportwetten-Anbieter oder Casinos machen wegen diesem Trend Rekordumsätze. Das ist an sich auch in Ordnung. Immerhin verleiht das einen Extrakick. Ein ganz neuer Trend ist aber das Online Casino. Es gibt dabei die Möglichkeit wirklich um Geld zu spielen oder aber auch eine virtuelle Währung einzusetzen. Bei den Spielen am Automaten haben viele Menschen sehr viel Freude. Ebenso natürlich auch, wenn „große“ Spielarten ausprobiert werden wie beispielsweise Poker oder Roulette. Durch die heutige Technik ist es sogar Möglich, direkt mit dem Spielgeber zu kommunizieren. Durch eine Webcam und entsprechenden Animationen wird so ein ganz anderes Spielerlebnis realisiert.

Warum schauen die Leute heutzutage noch fern?

Eigentlich sollte man meinen, dass Fernsehen gar nicht mehr die Lieblingsbeschäftigung ist. Im Prinzip verliert das Medium immer mehr an Beliebtheit, es sind noch nur ältere Menschen, die daran Spaß haben. Jüngere Menschen konsumieren eher die sozialen Netzwerke wie Instagram, TikTok oder schauen sich die neusten Videos an auf YouTube. Langfristig werden Online-Angebote deutlich erfolgreicher sein als Fernsehsender. Zum Vergleich: Ein YouTube hat teilweise mehr Einschaltquote als so mancher private Sender. Das ist nunmal der Wandel der Zeit. Wer übrigens gar nicht weiß, was er tun soll, sollte sich unseren Artikel zu Städtetrips in Deutschland durchlesen. Das ist immer wieder eine neue Erfahrung.

Der Reiz von Kartenspielen

Kartenspiele gehören wie Würfelspiele zu den beliebtesten Glücksspielen der Menschen. Ihre Herkunft lässt sich bis in das Mittelalter zurückverfolgen. Wer nach einem Kartenspiel in Online Casinos sucht, stößt immer wieder auf die Kartenspiele Poker, Blackjack und Baccarat und ihre zahlreichen Ableger. Diesen drei Grundspielen möchten wir uns widmen, damit Sie diese zukünftig mit Genuss spielen und leichter ein Gefühl für die phantasievollen Abbilder dieser Spiele entwickeln können.

Poker

Poker wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts in den USA erfunden. Aufgrund seines Reichtums an Strategien, den wechselseitigen Spielabläufen und seinem hohen Geselligkeitsfaktor kann der Einfluss von Poker auf zahlreiche Menschen ohne Übertreibung als magisch betrachtet werden. Typisch für die Pokerszene ist die Liebe der Spieler zu ihrem Spiel, die bis in eine Sucht führen kann. Wer einmal vom Virus des Pokers erfasst wurde, kommt von diesem nicht so schnell wieder los. Kartenspiele auf deutsch finden Sie unter anderem in diesem Online Casino, wo Sie gemütlich in Ihrem Smart Home Ihr Glück versuchen können. Poker wird von zwei bis zehn Spielern mit 52 Spielkarten gespielt. Da die Spieler beim Poker gegeneinander antreten, können die Gewinne ausgesprochen hoch ausfallen. Das Ziel des Spiels ist es, am Ende das Blatt mit der höchsten Punktzahl zu haben. Die Punktzahl setzt sich dabei weniger durch den reinen Kartenwert als vielmehr durch die vielfältigen Bilder zusammen. Im Poker gibt es mit Royal Flush, Straight Flush, Vier von einer Art, Full House, Flush, Straight, Drei von einer Art, zwei Paare, ein Paar und hohe Hand somit zehn verschiedene Kombinationen. Die höchsten Bilder wie zum Beispiel der Royal Flush, der eine Straße von 10 bis zum Ass mit demselben Symbol darstellt, sind zunehmend selten zu erreichen und dementsprechend begehrt. Von Runde zu Runde versuchen die Spieler, den Wert ihres Blatts zu erhöhen und ihre Gegner zu täuschen, um diese zu falschen Entscheidungen zu verleiten. Wer bei den Einsätzen nicht mitgehen kann, ist aus dem Spiel und verliert seine bis dahin eingezahlten Münzen.

Blackjack

Blackjack ist die offizielle Casino-Variante von Siebzehn und Vier und damit von dem Kartenspiel, das eng mit Frankreich aufgrund der Popularität am Hof von Versailles verbunden wird. In diesem Spiel tritt zwar ein Pulk an Spielern gegen den Croupier an. Die Spieler bilden allerdings kein Team, sondern spielen allein gegen die Bank. Das Ziel des Spiels ist es, näher an die 21 zu kommen als der Croupier. Wird die 21 überschritten, verliert der Spieler die Runde sofort. Eine Besonderheit von Blackjack ist die Zählweise des Asses, das entweder 1 oder 11 Punkte zählt, wobei die Alternative immer zugunsten des Spielers ausfällt. Mit einem Blackjack, das heißt mit der 21 mit nur zwei Karten, gewinnt der Spieler in den meisten Online Casinos die Runde im Verhältnis von 3:2. Während des Spielverlaufs hat der Spieler die Auswahl zu ziehen, zu passen, seinen Einsatz zu verdoppeln und seine Karten zu teilen, vorausgesetzt, es handelt sich dabei um Karten mit demselben Wert.

Baccara

Baccara ist ein traditionsreiches Spiel, das vor allem Anfängern immer wieder empfohlen wird, weil der Spielverlauf leicht zu durchschauen und der Hausvorteil sehr gering ist. Wie bei Blackjack treten die Spieler jeder für sich gegen den Dealer an, der hier nicht Croupier, sondern Tailleur genannt wird. Die Spieler versuchen, mit höchstens drei Karten auf neun Punkte zu gelangen. Die Zählweise des Spiels, die Zahlen im Zehnerbereich schluckt, erstreckt sich auch auf die Wertigkeit der Zahlen. So zählen die 10 ebenso wie die Bilder 0 Punkte, während das Ass nur einen Punkt wert ist. Im Gegensatz zu den meisten anderen Spielen ist das Ziel des Spiels nicht das Siegen im herkömmlichen Sinne, sondern die richtige Wette. So kann der Spieler im Duell gegen den Tailleur auf seinen Sieg, seine Niederlage und auf ein Unentschieden setzen. Letzteres sollte er aber nicht tun, weil dann der Hausvorteil astronomisch anschwillt.

Bleiben Sie in Verbindung