Wir bloggen Berlin – Blog News Bezirke

Berlin brutal #13: Kommt zu uns hier rein!

Wenn einmal im Jahr Ministerien oder Museen zum Tag der offenen Tür einladen, stehen Tausende Schlange. Anders vor der Zentrale von Scientology in der Otto-Suhr-Allee in Charlottenburg: Dort ist anscheinend jeden Tag ein Tag der offenen Tür. Es locken weder Blaskapellen, noch Stehtische mit Kaffee und Kuchen. Den einzigen Besucher auf diesem Foto erwartet nur die bekannte Mischung aus Psycho-Gedudel, verfänglichen Persönlichkeitstests und stapelweise Bücher des Gurus L. Ron Hubbard. Die werden allerdings verkauft – wirklich umsonst gibt es nur misstrauische Blicke der “operierenden Thetane” von drinnen.

Es wäre weniger skurril, das Schild “Heute Tag der offenen Tür” vor einem Media-Markt aufzustellen als vor dieser “Kirche”. Gut dass diese Werbung offenbar nicht funktioniert, auch nicht mit Gratis-Massagen vor der Weltzeituhr. Der Berliner ist schließlich nicht blöd.

Auch lesenswert:

4 Kommentare zu “Berlin brutal #13: Kommt zu uns hier rein!”



  • Fahre ich öfters mit dem Bus dort vorbei, steigen aus dem Bus durchaus Leute aus und begehen diese “Zentrale” eingangsmässig..
    Ausgestattet, seriös, mit Anzug-Outfit und Leder-Terminkalender in der Hand.
    Machen diese Bauernfänger neuerdings auf “seriös” und nicht mehr auf Holztisch-Strassen Bauernfang?
    Man kann nur hoffen, dass der Senat + Verfassungsschutz nicht wieder beim Thema Scientology am Schreibtisch eingenickt ist.


  • Das bringt denen ja auch mit Berliner Einwohnern nicht ganz so viel. Geld hat hier ein Großteil der Leute eh nicht übrig.

    Warum soll also der normale Berliner dort reingehen wo er doch weiß das kostet nur wieder Geld was man nicht hat?


  • hi liebe leute,
    man sollte nicht nur das (wohlbermerkt schicke gebäude) örtchen des geschehens umgehen – am potsdamer platz sind auch des öfteren infostände von dianetikern zu finden …
    ist alles s-tölchen und die stehen unter einem dach. also besser pfötchen weg und das weite suchen ;-) .

    auch vielleicht kostenloste stresstestchen machen die …
    na, wat ma stress macht wees ick selba!


  • kostenloste = kostenlose …
    was dahinter steckt weiss ich nicht .

Die Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Neue Kommentare

  • Thomas Feirer: echt coole Bilder …
  • Anonymous: achso hier meine email adresse zero88-denis@web.de
  • Anonymous: echt bei dir geht das noch? zu silvester wollen paar leute und ich schön gemütlich auf ein dach feiern ist...
  • Aileen: Ich hab mal ne frage: wo genau ist der Markt und hat der auch sonntags auf? lg
  • Ilse Fuehrhoff: Es gibt in Berlin tatsächlich noch sehr viele, eigentlich ungeahnt viele Hausfassaden oder auch...

Zufallsfotos

Kostenlos abonnieren

Unser RSS-Feed enthält alle neuen Artikel. Ihr könnt sie auch bequem als E-Mail abonnieren
fensterzumhof.eu gibt es jetzt auch in einer Smartphone-Version

Anzeige

Berliner Streetart

Berlin bei Nacht

Fassaden der Hauptstadt

Berliner Hinterhöfe

Andere Blogs


Wenn Sie auf dieser Seite verbleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Anzeigen zu personalisieren. Informationen zu Ihrer Nutzung dieser Webseite werden an Werbepartner weitergegeben. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie dieser Verwendung von Cookies zu.

Schließen