Wir bloggen Berlin – Blog News Bezirke

Archiv für das 'Public Spam'-tag

Was hat drei Augen und nervt ganz Berlin?

Foto: Henning OnkenBlinky ist es nicht, Mr. Burns verstrahlter Fisch aus der TV-Serie “The Simpsons”. Aber so ähnlich: Ein dreiäugiger Frosch wirbt in ganz Berlin für Mobilfunkgeräte zum Chatten. Daran ist nichts ungewöhnlich, ganz wie Blondinen für Internet-Produkte oder Unterwäsche Modell stehen. Anscheinend hat es der Firma mit dem penetranten Frosch aber nicht gereicht, die Stadt mit Plakaten voll zu kleistern: Werbung im Graffiti-Style findet man auch an vielen Wänden, bei deren Bemalung andere wegen Sachbeschädigung angezeigt werden.

Auf der beworbenen Webseite flackert dem Besucher eine aufwändig produzierte Kampagne für besagtes Gerät entgegen. Der Link zum Impressum läuft allerdings ins Leere, verantwortlich ist anscheinend niemand. Aber die Shop-Weiterleitung zum Kauf des Geräts und Abschluss eines Vertrags funktioniert – natürlich. Das ist wohl leider wie mit Spam in E-Mails – am Ende will es keiner gewesen sein. Beispiellos ist diese Werbeform in Berlin allerdings nicht, wie im letzten Jahr die eifrig gekleisterte Borat-Kampagne zeigte. Aber mal ehrlich, was ist einem denn lieber – ein Komiker oder die Blinky-Kopie?

Fotostrecke: Berliner Streetart

Neue Kommentare

  • Thomas Feirer: echt coole Bilder …
  • Anonymous: achso hier meine email adresse zero88-denis@web.de
  • Anonymous: echt bei dir geht das noch? zu silvester wollen paar leute und ich schön gemütlich auf ein dach feiern ist...
  • Aileen: Ich hab mal ne frage: wo genau ist der Markt und hat der auch sonntags auf? lg
  • Ilse Fuehrhoff: Es gibt in Berlin tatsächlich noch sehr viele, eigentlich ungeahnt viele Hausfassaden oder auch...

Zufallsfotos

Kostenlos abonnieren

Unser RSS-Feed enthält alle neuen Artikel. Ihr könnt sie auch bequem als E-Mail abonnieren
fensterzumhof.eu gibt es jetzt auch in einer Smartphone-Version

Anzeige

Berliner Streetart

Berlin bei Nacht

Fassaden der Hauptstadt

Berliner Hinterhöfe

Andere Blogs


Wenn Sie auf dieser Seite verbleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Anzeigen zu personalisieren. Informationen zu Ihrer Nutzung dieser Webseite werden an Werbepartner weitergegeben. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie dieser Verwendung von Cookies zu.

Schließen