Wir bloggen Berlin – Blog News Bezirke

Vernageltes Deutsches Haus

Am Görlitzer Bahnhof in Kreuzberg entsteht eine Moschee, das wissen die meisten. Doch wer sich auf der Baustelle näher umsieht, entdeckt direkt daneben dieses seltsame “Hotel Deutsches Haus”. Die Fenster sind von innen mit Spanplatten vernagelt, die Tür verrammelt. Wie lange mag das Gebäude schon leerstehen?

Vielleicht hat der Hotelier keine Zukunft mehr an diesem Platz gesehen, als 1987 am Tag der berüchtigten Mai-Krawalle nebenan der Bolle-Markt ausbrannte. “Übernachten Sie bei uns im Deutschen Haus, mit Ausblick auf eine Supermarkt-Ruine” hätte als Werbung wohl nur wenige Gäste gelockt. Möglicherweise ist der Fremdenverkehr in diesem Quartier aber auch langsam gestorben, ganz ohne den Randale-Zusammenhang. Was denkt überhaupt ein Tourist, der auf der Zimmersuche unsicher durch Kreuzberg kurvt und vor einem “Deutschen Haus” stehen bleibt? Die Zimmer sind ordentlich, die Bettwäsche sauber und an der Rezeption bekommt jeder Gast erstmal eine Nummer?

Irgendwie passt dieses leere vor sich hin rottende Hotel ganz gut ins Bild. Es könnte sinnbildlich für alle Deutschen stehen, die wegschauen und Türen und Fenster verriegeln, wenn die große Moschee nebenan demnächst Eröffnung feiert. Aber zugegeben: Dieses Milieu gibt es hier nicht mehr, es kommt nicht mal zu Besuch. Wenn sich jemand über das “Maschari Center” aufregt, dann kommt er kaum aus dem Kiez.

Auch lesenswert:

0 Kommentare zu “Vernageltes Deutsches Haus”


Die Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Neue Kommentare

  • Thomas Feirer: echt coole Bilder …
  • Anonymous: achso hier meine email adresse zero88-denis@web.de
  • Anonymous: echt bei dir geht das noch? zu silvester wollen paar leute und ich schön gemütlich auf ein dach feiern ist...
  • Aileen: Ich hab mal ne frage: wo genau ist der Markt und hat der auch sonntags auf? lg
  • Ilse Fuehrhoff: Es gibt in Berlin tatsächlich noch sehr viele, eigentlich ungeahnt viele Hausfassaden oder auch...

Zufallsfotos

Kostenlos abonnieren

Unser RSS-Feed enthält alle neuen Artikel. Ihr könnt sie auch bequem als E-Mail abonnieren
fensterzumhof.eu gibt es jetzt auch in einer Smartphone-Version

Anzeige

Berliner Streetart

Berlin bei Nacht

Fassaden der Hauptstadt

Berliner Hinterhöfe

Andere Blogs


Wenn Sie auf dieser Seite verbleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Anzeigen zu personalisieren. Informationen zu Ihrer Nutzung dieser Webseite werden an Werbepartner weitergegeben. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie dieser Verwendung von Cookies zu.

Schließen