Wir bloggen Berlin – Blog News Bezirke

Ich will dich wiedersehen

Foto: Anne Grieger

Hui, der Sommer der Liebe sollte zumindest nicht an der BVG scheitern. Ich stolperte gerade über eine Anzeige für die Webseite “Meine Augenblicke”. Dort können Fahrgäste Mitreisenden eine Nachricht schreiben, die ihnen sympatisch waren. Ein Busfahrer aus Spandau sucht eine Frau, die er ein paar Stationen befördert hat, ein Backpacker, der gerade aus Großbritannien zurückgekommen ist, blickte bei der Fahrt im Bus 171 in die schönsten blau-grauen Augen, die er je gesehen hat. Und und und.

Klingt ganz niedlich, aber ob das Konzept funktioniert? “Ich war unterwegs mit der U7, Berlins schlimmster Linie, da stand plötzlich dieser Mann, den ich unbedingt einmal treffen muss..?” Der Beginn einer langen Freundschaft via BVG-Rettungsseite? Nun ja – Kontaktbörsen im Internet sind wahrscheinlich auch nicht besser und kosten sogar noch. Der Service der BVG ist jedenfalls umsonst…

Fotostrecke: Liebe in Berlin

Auch lesenswert:

8 Kommentare zu “Ich will dich wiedersehen”



  • Ich werde in der U-Bahn oft nur dumm angekuckt. Jedenfalls in der U5. Die fährt weit raus nach Osten und spätestens ab Lichtenberg les lieber ein Buch… Die Vorstellung, dass mich der komische Typ von gegenüber zu einem romantischen Abendessen. Also, neee, börks. Ist das jetzt meine Schuld?


  • U-Bahn-Bekanntschaften halten nicht lange, kann ich aus Erfahrung sagen… Eine Freundin von mir kam schon öfter mit Typen “aus dem Untergrund” an, aber gepasst hats nicht. Das war das Problem. Man weiß halt nicht viel voneinander, wenn man einen sehnsüchtigen Blick einfängt.


  • Wenn de schon so arrogant über dein gegenüber sprichst was de hier so schreibst
    Na dann biste wohl selber schuld ines


  • ich kann ines verstehen. außerdem finde ich das ganze ziemlich oberflächlich, aussehen ist schließlich nicht alles


  • Also ich möchte die Frau wiedersehen, die 1997 in der U8 so nett gelächelt… äh, ach lassen wir das, ist wohl zu spät. —> es gibt eigentlich jeden Tag Leute in der U oder S die mich interessiren.


  • @jayjay: das könnte ich gewesen sein..


  • anne, du bist aber vermutlich auch nicht die zielgruppe, sonst hättest du das nämlich schon früher mal bemerkt – die werbung dafür gibt es nämlich seit bestimmt einem jahr in den u-bahnen zu sehen.


  • @philip: nee, ist nicht so neu, stimmt. ist mir aber bislang nicht aufgefallen, fahre meist fahrrad..

Die Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Neue Kommentare

  • Thomas Feirer: echt coole Bilder …
  • Anonymous: achso hier meine email adresse zero88-denis@web.de
  • Anonymous: echt bei dir geht das noch? zu silvester wollen paar leute und ich schön gemütlich auf ein dach feiern ist...
  • Aileen: Ich hab mal ne frage: wo genau ist der Markt und hat der auch sonntags auf? lg
  • Ilse Fuehrhoff: Es gibt in Berlin tatsächlich noch sehr viele, eigentlich ungeahnt viele Hausfassaden oder auch...

Zufallsfotos

Kostenlos abonnieren

Unser RSS-Feed enthält alle neuen Artikel. Ihr könnt sie auch bequem als E-Mail abonnieren
fensterzumhof.eu gibt es jetzt auch in einer Smartphone-Version

Anzeige

Berliner Streetart

Berlin bei Nacht

Fassaden der Hauptstadt

Berliner Hinterhöfe

Andere Blogs


Wenn Sie auf dieser Seite verbleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Anzeigen zu personalisieren. Informationen zu Ihrer Nutzung dieser Webseite werden an Werbepartner weitergegeben. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie dieser Verwendung von Cookies zu.

Schließen